8. Spieltag 2008/2009

Der TSV Asperg konnte aufgrund personeller Probleme am letzten Spieltag nicht mehr antreten. Der BVM beendet die Saison somit ungeschlagen mit zehn Siegen und somit mit 20:0 Punkten. Bei 80 Spielen innerhalb der Spieltage gab der BVM lediglich 5 Spiele an den Gegner ab. Den niedrigsten Sieg feierten die Mühlacker Spieler beim 6:2 in Asperg.

7. Spieltag 2008/2009

Nach neun Siegen in Folge steht der Badmintonverein Mühlacker als Meister der Kreisklasse Ludwigsburg fest. Im achten Saisonspiel sicherten sich die Senderstädter gegen den direkten Konkurrenten aus Feuerbach die entscheidenden Punkte um nach dem Abstieg direkt in die Kreisliga zurückzukehren. Im zweiten Samstagsspiel besiegte der BVM die Mannschaft von Illingen III.

6. Spieltag 2008/2009

Drei Spieltage vor dem Ende der Saison ist dem Badmintonverein Mühlacker der erste Platz in der Kreisklasse Ludwigsburg kaum noch zu nehmen. Während sich Mühlacker in Murr einen Sieg erspielte, half Illingen III dem Nachbar aus Mühlacker mit einem 5:3 Sieg gegen Asperg.

5. Spieltag 2008/2009

Zum Rückrundenstart präsentierte sich die Badminton Mannschaft aus Mühlacker gewohnt stark und verteidigte mit einem klaren Sieg die Tabellenführung in der Kreisklasse Ludwigsburg.

4. Spieltag 2008/2009

Die Herbstmeisterschaft der Kreisklasse Ludwigsburg wurde am letzten Spieltag der Vorrunde zwischen dem  Tabellenzweiten Asperg und dem Tabellenführer aus Mühlacker entschieden. Der TSV Asperg empfing wenige Stunden vor dem Spitzenduell bereits die Mannschaft aus Markgröningen und verkürzte den Punktestand erfolgreich auf einen Zähler zu Mühlacker. Für die Mühlacker Badminton Mannschaft war es hingegen die einzige Partie an diesem Samstag.