Allgemein

8a. Spieltag 2018/2019

Perfekter Saisonabschluss – Die Dritte des BVM musste am Samstag nochmal ran. Zu verteidigen gab es den vierten Tabellenplatz. Zu Gast war unter anderem der direkte Verfolger, gegen den ein hervorragender Start die Vorentscheidung im Kampf um Platz vier brachte.

Vor der Saison konnte man die bisherigen Siege der dritten BVM Mannschaft noch an einer Hand abzählen. Mehr als Platz acht war für die zweite Reserve des Vereins zum Saisonende bisher nicht drin. Das hat sich nun, in der vierten Spielzeit des Teams, deutlich geändert. In der Zehner-Staffel der Kreisliga beendet das Team die Saison mit einer ausgeglichenen Spielbilanz auf Rang vier, deutlich über den Erwartungen.

Mühlacker III vs. Gemmrigheim I 5:3

Den vierten Platz machte Mühlacker III am letzten Spieltag durch einen 5:3 Erfolg gegen den direkten Verfolger SG Gemmrigheim/Neckarwestheim perfekt. Die Dritte nutzte die ersten fünf Matches der Partie direkt zur Vorentscheidung: Die Herrendoppel Alex M./Lukas, Achim/Holger, das Damendoppel Linda/Louise, Louise in ihrem Dameneinzel sowie das starke Mixed Linda/Achim sorgten ungefährdet für die 5:0 Führung. Durch Siege in den drei Herreneinzeln verkürzte die SG noch zum 5:3 Endstand. Am sicheren vierten Platz für Mühlacker III änderte das nichts mehr.

Mühlacker III vs. Löchagu II 2:6

Nach dem wichtigen 5:3 Erfolg stand noch das letzte Saisonspiel an. Gegen den Tabellendritten TSV Löchgau II kam die Dritte dabei immerhin zu zwei Match Erfolgen. Verlass war wie so oft auf das Mixed Linda/Achim sowie auf Louise, die die Rückrunde mit einer positiven Einzelbilanz beendet. Stark! Auch die restlichen Leistungen gegen den favorisierten Tabellendritten konnten sich sehen lassen. Zudem rundeten Christians BVM-Stadionwürste den gelungenen, letzten Heimspieltag ab. Ein starker Saisonabschluss einer überragenden Saison – vielleicht der besten der Vereinsgeschichte.

Das goldene Jahrzehnt

Zur Erinnerung: Vor zehn Jahren stieg die Erste aus der Kreisklasse auf – an eine zweite oder dritte Mannschaft war damals beim BVM nicht zu denken. Nun wurde die Dritte Vierter in der Kreisliga, die Zweite hat souverän die Bezirksliga gehalten und die Erste schafft als Meister zum zweiten Mal den Sprung in die Landesliga. Was für ein Jahrzehnt! Nur der BVM!

Fotos vom Spieltag