Allgemein

Ehrungsabend MT-Sportlerwahl 2019

Der BVM gehört aus Sicht der Leserinnen und Leser des Mühlacker Tagblatts zu den acht besten Sportmannschaften und Sportlern der Jahre 2017 und 2018. Die zweite Mannschaft landete im Leser-Voting auf Platz acht, Matze bei den Sportlern auf dem fünften Rang. Am Donnerstag wurden sie dafür geehrt.

Die MT-Redaktion hatte Matze, unsere zweite Mannschaft und den Vorstand zum Ehrungsabend in den Uhlandbau eingeladen. Am Donnerstagabend folgten Matze, Teile der zweiten Mannschaft, weitere Aktive, Vereinsvertreter und Fans der Einladung.

Zuletzt nahm der BVM 2015 an dieser Veranstaltung teil (Link: Bericht 2015). Damals wurden die erste und zweite Mannschaft gemeinsam Vierter, ebenso wie Alex bei den nominierten Trainern. Ganz so hoch wie im damaligen Voting kletterten die nominierten BVM Akteure dieses Mal nicht.

Beste Mannschaft

Bei den Mannschaften musste unsere Zweite sehr früh auf die Bühne. 94 Stimmen hatte das Team während der Abstimmung gesammelt. Platz acht. Das siebtplatzierte Team kam auf 102 Stimmen, die Siegerinnen aus Ötisheim auf 383. Dass man zu den acht besten Mannschaften der Region aus den Jahren 2017 und 2018 zählt wird dennoch als Erfolg gewertet. Im Voting ist noch Luft nach oben.

Bester Sportler

Matze durfte im weiteren Verlauf der Veranstaltung etwas länger auf seinen Aufruf warten. Unser Deutscher Meister wurde mit 115 Stimmen Fünfter der acht nominierten männlichen Sportler. Zum besten Sportler wurde erneut der Iron Man Sebastian Kienle gewählt, der seinen Titel dieses Mal leider nicht persönlich entgegennehmen konnte. 623 Stimmen entfielen auf den Sieger. Mit Abstand die Meisten Stimmen aller Teilnehmer.

Danke MT!

Nach eineinhalb Stunden Ehrung und einer Ringer-Show-Einlage zwischendurch, wurde um kurz vor acht das Buffet eröffnet. Bei Platz acht und fünf begnügten sich die BVMler mit sehr vielen belegten Brötchen. Frustessen. Bier gibt es dann nächstes Mal wieder. Danke ans MT-Team für die gelungene Veranstaltung!

Fotos vom Ehrungsabend