5. Spieltag 2018/2019

Zum Start der Rückrunde bezwingt die Erste die Zweite wie im Hinspiel mit 6:2. Mühlacker 1 bleibt mit drei Punkten Vorsprung Tabellenführer. Das Derby zwischen Mühlacker 3 und Illingen 2 endet erneut Unentschieden.

Mühlacker II vs. Mühlacker I 2:6

Mühlacker 2 hatte am Samstag das Heimrecht und empfing erstmals die erste BVM Mannschaft. In den Heimtrikots gelang Mühlacker 2 ein perfekter Start: Simon und Olli bezwangen Matze und Damir im ersten Herrendoppel in zwei Sätzen. In den anschließenden fünf umkämpften Spielen entschied die Erste die Partie vorzeitig für sich.

Beim Zwischenstand von 5:1 für Mühlacker 1 erkämpfte Simon gegen Matze den zweiten Spielpunkt für Mühlacker 2. Simon bleibt damit in dieser Saison sowohl im Einzel als auch im Doppel weiterhin ungeschlagen. Starke Leistung! Den Schlusspunkt zum 6:2 Endstand setzte Alex H. gegen Torsten.

Besser spät als nie – Paddy wird für 20 Mitgliedsjahre geehrt

Die Erste bleibt mit drei Punkten Vorsprung Tabellenführer. Punktgleich mit den Verfolgern Markgröningen und Ludwigsburg 2 steht die Zweite auf Rang fünf. Markgröningen und Ludwigsburg sind am nächsten Spieltag zu Gast in Mühlacker. Dieser findet am 23. Februar ab 15 Uhr statt.

Mühlacker III vs. Illingen II 4:4

Parallel zum vereinsinternen Duell empfing Mühlacker 3 den SV Illingen 2 zum Lokalderby. Illingen war nur mit einer Dame angereist, verlor das Damendoppel kampflos. Weitere BVM Punkte erspielten zunächst Christian und Achim im zweiten Herrendoppel sowie Alex M. im ersten Herreneinzel. Beim Spielstand von 3:4 retteten Linda und Achim im Mixed in zwei Sätzen das Unentschieden. Mühlacker 3 steht nach dem Punktgewinn auf Rang fünf der Kreisliga.

Bronzene Ehrentrophäe

Nach dem Derby wurde noch der ehemalige BVM Spieler Paddy geehrt, der den SVI vom Spielfeldrand unterstützte und seit 2015 auf 20 Jahre BVM Mitgliedschaft zurückblicken kann. Danke Paddy!

Fotos vom Spieltag