Allgemein

4. Spieltag 2018/2019

Herbstmeister! Die Erste hat am Samstag die direkten Verfolger besiegt und geht mit drei Punkten Vorsprung und einem bomben Spielverhältnis in die Winterpause. Parallel gewann Mühlacker 3 erstmals zwei Spiele an einem Spieltag. Mühlacker 2 sammelte zum Ende der Hinserie einen wichtigen Punkt.

Historische Hinrunde

Sieben Siege aus sieben Spielen, dabei 50 von 56 einzelnen Matches gewonnen: So lautet die hervorragende Bilanz der ersten Mannschaft nach der Vorrunde – der besten Bezirksliga Vorrunde der Vereinsgeschichte. In der bislang einzigen Bezirksliga-Meister-Saison (2013/2014) beendete der BVM die Hinrunde mit 14:0 Punkten und 44:12 Spielen. Nun geht Mühlacker 1 mit saisonübergreifend 16 Siegen in Folge, drei Punkten Vorsprung auf Verfolger Löchgau und einem überragenden Spielverhältnis in die verdiente Winterpause.

Mühlacker I vs. Waiblingen I 7:1

Zum Ende der Hinrunde waren am Samstag der FSV Waiblingen als Tabellendritter und der TSV Löchgau als Tabellenzweiter zu Gast bei der ersten und zweiten Mannschaft des BVM. Vor dem letzten Hinrunden-Spieltag lag Mühlacker 1 mit einem Punkt vor dem TSV Löchgau. Mühlacker 1 trat zunächst gegen Waiblingen an und setzte sich mit 7:1 durch. Lediglich das zweite Herrendoppel ging verloren.

Mühlacker II vs. Löchgau I 2:6

Parallel gewann der TSV Löchgau gegen Mühlacker 2 mit 6:2. Mühlacker 2 hatte in den beiden abschließenden Herreneinzeln gegen Löchgau, beim Spielstand von 2:4, noch die Chance auf ein Unentschieden. Sowohl Alex S. als auch Torsten mussten sich jedoch nach jeweils drei Sätzen geschlagen geben. Zuvor hatten Simon/Olli im ersten Herrendoppel und Simon im Herreneinzel für BVM-Punkte gesorgt.

Mühlacker I vs. Löchgau I 6:2

Besser lief es später für die Herren aus der ersten BVM Mannschaft, die bei 4:2 Führung gegen Löchgau ihre abschließenden Herreneinzel in jeweils drei Sätzen für sich entschieden. Sowohl Alex H. als auch Matze behielten in ihren Einzeln die Oberhand zum 6:2 Sieg von Mühlacker 1 gegen den TSV Löchgau. Die weiteren Punkte erspielten die Herrendoppel Matze/Damir, Patrick/Alex, das Mixed Luisa/Damir sowie Patrick in seinem Herreneinzel. Aline ging im Dameneinzel und im Damendoppel mit Luisa erstmals in dieser Saison leer aus.

Mühlacker II vs. Waiblingen I 4:4

Während Mühlacker 1 sich über die Herbstmeisterschaft freuen durfte, jubelte Mühlacker 2 zum Vorrunden-Abschluss noch über einen Punktgewinn in Unterzahl gegen Waiblingen. Sarit fehlte. Sea und Olli sorgten beim Spielstand von 3:4 durch einen Sieg im Mixed für den 4:4 Endstand. Simon/Olli im Doppel sowie Simon und Alex S. in ihren Herreneinzeln waren beim Unentschieden für die weiteren Spielpunkte verantwortlich. Mühlacker 2 steht als Aufsteiger gut da, ist mit 5:9 Punkten Fünfter in der Achter-Staffel. In Bestbesetzung wäre allerdings mehr drin gewesen. Wenn die Stammbesetzung in der Rückrunde zur Verfügung steht, sollte noch mehr möglich sein.

Mühlacker III vs. Sersheim I 6:2

Neben der besten Bezirksliga-Vorrunde gab es am Samstag auch in der Kreisliga Historisches zu feiern: Mühlacker 3 gewann in der nun dritten Spielzeit erstmals zwei Spiele an einem Spieltag. 6:2 gegen den TV Sersheim und 5:3 gegen den TV Markgröningen 2. Den historischen fünften Spielpunkt gegen Markgröningen sicherte Christian mit freundlicher Unterstützung von Alex M., der mit seinem Wischmopp-Einsatz für den richtigen Grip sorgte. Nach drei Sätzen in Christians Einzel war der 5:3 Erfolg für Mühlacker 3 perfekt.

Mühlacker III vs. Markgröningen II 5:3

Verlass war bei beiden Siegen auf die Routiniers Linda, Holger und Achim, die jeweils im Herrendoppel und im Mixed Punkte erspielten. Linda war außerdem zwei Mal mit Jugendspielerin Louise im Damendoppel erfolgreich. Gegen Sersheim setzten sich außerdem Alex M./Lukas im ersten Herrendoppel sowie Lukas und Christian in ihren Herreneinzeln durch. Gegen Markgröningen ging wie erwähnt das Einzel von Christian und außerdem Lukas‘ Einzel kampflos an den BVM.

Vorschau

Mühlacker 3 überwintert auf Rang vier. Ein Hinrunden-Spieltag steht in der Kreisliga allerdings noch aus: Am 12.01.2019 reist Mühlacker 3 nach Löchgau und Gemmrigheim. Für die erste und zweite Mannschaft geht es am 09.02.2019 mit der Rückrunde und dem internen Duell weiter. Die Rückrunden-Termine werden über die Feiertage noch im BVM-Kalender ergänzt.

Frohe Weihnachten!

Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern, Fans, Freunden und Sponsoren frohe, ruhige, erholsame und gesunde Feiertage!

Fotos vom Spieltag