3. Spieltag 2018/2019

Volle Ränge in der Kerschensteiner-Arena. Am dritten Spieltag der Saison 18/19 konnten alle drei Mannschaften des BVM zuhause punkten. Mühlacker 1 gewann jeweils beide Heimspiele und sicherte sich vier Punkte. Mühlacker 2 konnte einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen und Mühlacker 3 gewann ebenfalls ein Spiel.

Mühlacker I vs. Korntal IV 7:1

Am dritten Spieltag der Saison 18/19 fanden sich alle drei Mannschaften sowie zahlreiche Fans des BVM zum Heimspieltag in der Kerschensteiner Arena ein. Auch dank der fantastischen Unterstützung gelang es allen drei Teams Siege einzufahren.

Mühlacker 1 traf im ersten Spiel des Tages auf die vierte Mannschaft der Spielgemeinschaft Feuerbach/Korntal und gewann mit 7:1. Nachdem das erste Herrendoppel mit Matze und Damir knapp verloren ging, entschied der BVM alle weiteren Spiele für sich.

Auch im zweiten Spiel des Tages, gegen den TF Feuerbach, hielt die Siegesserie an. Mühlacker 1 gewann ohne Satzverlust mit 8:0. Fünfter Sieg im fünften Spiel. Damit bleibt die Erste weiterhin Tabellenführer, mit einem Punkt Vorsprung vor dem TSV Löchgau.

Mühlacker II vs. Feuerbach I 8:0

Mühlacker 2 traf im ersten Spiel des Tages auf den TF Feuerbach und stand der ersten Mannschaft in Nichts nach. Die Zweite konnte ebenfalls ohne Satzverlust mit 8:0 Punkten gewinnen.

Im Spiel gegen Feuerbach/Korntal IV gelang Mühlacker 2 zunächst sogar ein besserer Start in die Partie als Mühlacker 1: Simon und Oliver konnten gegen die Gegner von Matze und Damir ihr Herrendoppel gewinnen. Im Dameneinzel und Damendoppel konnten Sarit und Sea, sowie Simon im ersten Herreneinzel für den BVM drei wichtige Punkte zur 4:2 Führung erspielen. Die abschließenden Einzel von Torsten und Alex S. entschieden die Gäste für sich. Das Spiel ging 4:4 unentschieden aus. Mühlacker 2 verbesserte nach diesem Spieltag erneut seine Tabellenposition und steht momentan auf dem fünften Platz.

Mühlacker III vs. Bietigheim III 5:3

Mühlacker 3 konnte gegen BG Bietigheim/Kleiningersheim 3 den ersten Sieg der Saison verbuchen. Christian und Achim holten jeweils gleich zwei Punkte für ihr Team, zuerst zusammen im Herrendoppel und später Christian im 3. Herreneinzel und Achim zusammen mit Kapitän Linda im gemischten Doppel. Lukas und Alex M. konnten ebenfalls ihre Herreneinzel gewinnen, wodurch das Spiel 5:3 für den BVM 3 entschieden wurde.

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer BG Bietigheim/Kleiningersheim 2 musste Mühlacker 3 sich 0:8 geschlagen geben. Trotz hart umkämpfter Spiele, wie zum Beispiel im gemischten Doppel mit Linda und Alex M. oder auch im Dameneinzel mit Lousie, fehlte schlussendlich auch das nötige Glück um noch einen Ehrenpunkt einzufahren. Die dritte Mannschaft steht aktuell im Tabellenmittelfeld auf Platz 6 von 10 der Kreisliga Enz.

Vorschau

Am 15. Dezember steht erneut für alle Mannschaften ein Heimspieltag an, mit Spitzenspielen um die Herbstmeisterschaft in der Bezirksliga: Tabellenführer Mühlacker 1 wie auch Mühlacker 2 treffen am letzten Vorrunden-Spieltag jeweils auf den Tabellenzweiten TSV Löchgau und den Tabellendritten FSV Waiblingen. Mühlacker 3 hat zuerst den TV Sersheim und anschließend den TV Markgröningen 2 zu Gast.

Bilder