Allgemein

2. Regional-RLT 2011/2012

Bei eisigen Außentemperaturen nahmen vier Jugendliche des BVM am zweiten Ranglistenturnier 2011/2012 teil. Dabei bot die Gerlinger Brückentorhalle, neben der angenehm warmen Temperatur, elf Spielfelder auf der sich zahlreiche Jugendliche der Region austoben konnten. Für die noch relativ unerfahrenen Jugendlichen aus Mühlacker war es außerdem eine weitere Chance wichtige Erfahrungen zu sammeln.

Platzierungen

Besondere Erfahrungen machte der jüngste Teilnehmer Mühlackers bei den Jungen U13. Dominik hatte sich in seinem vierten und letzten Spiel denkbar knapp an seinen ersten Turniersieg gespielt, bis sein Gegner im dritten Satz strittige Situationen eiskalt für sich entschied und mit dem Sieg vom Platz stolzierte. So blieb Dominik nur der neunte Rang und die Hoffnung auf ein Wiedersehen am 19.11.2011 in Illingen. Knapp vor ihrem ersten Sieg stand auch Melina, die erstmals an einem RLT teilnahm. Trotz mehrerer Satzerfolge konnte sie die guten Trainingsleistungen nicht umsetzen und verlor die entscheidenden Sätze. Einen Sieg direkt im ersten Spiel des Tages feierte Moritz, der damit einen Platz in der ersten Hälfte der Jungen U15 sicher hatte. Mit Rang acht bestätigte er die Leistung aus Ludwigsburg. Ebenfalls seine Leistung bestätigen konnte Tim. Mit zwei Siegen, zwei sehr knappen Niederlagen und einer konstant guten Leistungssteigerung landete er auf dem zehnten von 20 Plätzen.

DiBaDu

Bis zum 19. November haben die Jugendlichen aus Mühlacker nicht nur Zeit um fleißig zu trainieren. Sie können auch weiter fleißig bei der Aktion der ING DiBA abstimmen um den BVM unter den besten tausend Vereinen zu halten: DiBaDu und Dein Verein – Badmintonverein Mühlacker e.V. (bis 15.11.2011)