23. Stromberg-Turnier

Kontroverse zweite Plätze beim Strombergturnier – Bei der 23. Auflage des Illinger Traditionsturniers landete der BVM vier Mal auf dem Treppchen. Während bei den Jugendlichen das nötige Glück zum Turniersieg fehlte, verhalf ein kleines Missgeschick dem BVM bei den Aktiven zum zweiten Platz.

Meisterfeier 2018

Der BVM gewann im April seine sechste Meisterschaft. Gefeiert wurde der sechste Titel zwei Mal: Zunächst nach dem letzten Spieltag in der Halle und nun unter perfekten Bedingungen am Sportplatz in Zaisersweiher. An gutem Sommerwetter, Getränken, Essen, Musik, Showtechnik und Spielmöglichkeiten mangelte es den eingeladenen Jugendlichen, Aktiven und Fans nicht.

DSSV Meisterschaften 2018

Am Samstag war der BVM erstmals Gastgeber der Deutschen Badmintonmeisterschaften für Schwerhörige. Dabei kämpften die Teilnehmer neben der Deutschen Meisterschaft vor allem um den Fortbestand des Wettbewerbs. Nur drei Badmintonspieler waren anwesend. Den Titel sicherte sich die Nummer Eins des BVM.

Minimannschaftsturnier

Vor den Pfingstferien fand im badischen Bietigheim ein Minimannschaftsturnier statt. Das Team des BVM, bestehend aus drei Aktiven, setzte sich in der Klasse der Bezirksliga Mannschaften souverän gegen sieben weitere Teams durch und wurde ohne Spielverlust Turniersieger.

Bezirksversammlung 2018

Der BVM hat am Freitag in Fellbach den sechsten Meisterwimpel entgegen genommen. Bei der Bezirksversammlung wurde außerdem über die neue Staffeleinteilung, die Einführung der neuen Zählweise sowie über Änderungen des Ranglistesystems für Jugendturniere informiert. Die neue Zählweise wurde einen Tag später in Bangkok vom Weltverband abgelehnt.